Freiland- und Unterglasanbau

Unser Familienbetrieb produzieren nach den Richtlinien des kontrolliert integrierten Anbaus.

Dabei garantieren die produktspezifische Anpflanzung auf idealen Böden, die ausgewogene Düngung nach Sollwerten sowie wissenschaftlichen Bodenanalysen und schließlich die strenge Qualitätskontrolle aller Produkte beste Ergebnisse.

Wir achten auf ausgezeichnete Qualität von Anfang an: unsere Jungpflanzen erhalten wir von ausgewählten Partnerbetrieben, die nur mit gentechnisch unverändertem Saatgut arbeiten.

Für die Pflege unserer Pflanzen sind unserer Fachkräfte zuständig. Ein geschultes Auge und geschickte Hände, z.B. beim Wickeln der Tomatenpflanze oder auch beim frühzeitigen Erkennen von Krankheiten und Schädlingsbefall, sind dafür notwendig.

Im Austausch mit Fachberatern und durch aktuelle Informationsveranstaltungen wird die Fachkompetenz unserer Gärtnermeister stetig erweitert und vertieft.

Unsere kleinsten Helfer sind zwar etwas pummelig, jedoch in der Befruchtung der Pflanzen unschlagbar - die Hummeln. Neben der Hummel für die Bestäubung setzten wir noch weitere Nützlinge zur Gesunderhaltung unserer Gemüsesartein ein.

Die optimale Versorgung jeder einzelnen Tomaten- und Gurkenpflanze mit Wasser und Nährstoffen wird in unseren Gewächshäusern mittels modernster Technologie gesichert. Ein computergesteuertes System überwacht sowohl die Bewässerung als auch die Klimatisierung der verschiedenen Häuser.